Yalta

Ja, Maurer, der Immobilienheini,* war auch wieder dort mit einer „linken“ Delegation, von Wimmer bis Jebsen. Wurde ja ausführlich präsentiert im Netz. (* durchgestrichen, solange ich den Beleg nicht finde)

Vergessen wird dabei das „III. Yalta International Economic Forum„, das zwei Tage vorher zuende gegangen war.

  1. Waren die Deleganten dort auch? Wäre schon komisch, wenn nicht. *Update: ja sie waren.
  2. Markus Frohnmaier, AfD, jedenfalls war – begeistert – dort (update: 2016). Mit Marcus Pretzell.
  3. Die Ukrainische Regierung hat wegen diesem Forum eine Protestnote eingereicht, denn Yalta gehört immer noch zur Ukraine, und man darf nicht von Russland aus dort einreisen, ohne Genehmigung. (Ja, und wegen der deutschen Aluhut-Delegation nicht… oder sind die inklusive?)

Letztes Mal war es eine Sondierungsreise für Geschäftsleute aus der Immobilienbranche. Dieses Mal eine „Friedensfahrt“ ins „Paradies“? („Nie wieder Krieg! – Delegation für Frieden und Kooperation auf der Krim“).
**Update** Da waren viele aus der Bau- und Immobilienbranche, zB unser Bernhard Miller, der im März bei der Sondierungsreise auch dabei war; aber auch politische Personen, z.B. aus der rechtsradikalen italienischen Lega Nord. stopterror.in.ua hat Infos über die Teilnehmenden des Forums gesammelt.

Ken Jebsen jedenfalls will wieder hin – auf seiner nächsten Friedensfahrt nach Teheran; der Iran ist nämlich auch so ein armes vom Westen verteufeltes Land.

Und Jebsen möchte auch gerne mit Putin sprechen – achje, da waren doch schonmal welche Größenwahnsinnige, die Putin ein Gemälde überreichen wollten 😉

Advertisements

Ein Gedanke zu “Yalta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s