Palmyra a la Russe – Katasonova im Weltspiegel

Schon wieder gibt die ARD der rechtsextremen Katasonova (wir erinnern uns: Schlägertruppe NOD, Fedorovs rechte Hand, Rodina) eine große Bühne, im Weltspiegel. Der Artikel bzw Doku insgesamt ganz gut, über verschiedene Kreativarbeiter und andere Personen in Moskau, die pro Putin arbeiten – und sich durch ihre bedingslose Treue zu Putin in diesen schlechten Zeiten sozialen Aufstieg versprechen.

Alles, was man sie nennt, ist „Nationalistin“.

Sie freut sich, dass sie es schon zu einer „beneidenswerten Konstanz“ bei der ARD gebracht hätte… Aber eins gefällt gar nicht: „immer das gleiche: Russische Nationalisten. Russisch propaganda.“

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s