Kofner und Bausman und Zinovieva

Charles Bausman wird „Experte“ in Kofners Sandkasten „Center for Continental Cooperation“!

Da musste ich schon lachen. Wie sich die Fäden verweben…Charles Bausman ist „Russia Insider“, ein direktes Kreml-Blog (Novorossiya) mit Beziehungen zu Propagandaschau und DWN, ständig in Geldnöten.

Die zwei haben sich auf der letzten Elsässer-Compact-Konferenz kennengelernt (s. teaser-Foto). Kofner ist ja Redakteur bei Eurasien-Elsässer und seinem Compact. Elsässer, der schon 2009 als Eurasianist hervorgetreten ist…

Eine weitere „Koryphäe hat er sich noch angelacht in seinen Expertenclub: Olga Zinovyeva, Ko-Präsidentin der unscheinbaren Russisch-Deutschen Freundschaftsgesellschaft. Woher kennen wir die? Genau, sie war die höchste Fragestellerin auf der TASS-Pressekonferenz unserer lieben Friedensfahrer Rothfuß und Schattauer!

Es dürfte dann also nicht lange dauern, bis auch Rothfuß als „Experte“ dabei ist – würde sich schon gut machen, so ein echter deutscher Professor!

 

 

 

 

 

Advertisements

Rainer Rothfuß ist pikiert

denn.. Frontal21 findet seine „Friedensfahrt“ nicht so toll.

rothfuss-apopol.PNG

Rothfuß wird immer putinistischer. Sehr pauschal und banal, was auf seiner FB-Seie so steht.

In dem Bericht geht es aber weniger um Rainer, Owe und ihre Friedensfahrt, sondern um die Donetsk-Leaks, die eine eindeutige Einflussnahme Russlands auf die Entwicklung in der Ukraine belegen.

Von den Friedensfahrern zu Teilnehmer „nuovisio“ und über deren Film „Ukrainian Agony“ zu Bartalmai, dessen eindeutige Verbindungen zu den „Separatisten“ nachgewiesen werden („Good Friend“).

In den Facebookkommentaren bei Apolitical Politics geht es dann weiter mit Mitstreiter Sergej Filbert, der auf russischer Seite alles organisiert hat („Stimme Deutschlands“):

Bedenken Sie, von wem Sie sprechen. Rothfuß ist Doktor der Wissenschaften und darüber hinaus Geograph und Geologe.

Na, dann…

Owe gibt auch seinen Senf dazu, in Form von Liedern, wie immer.