der Teufel und das Weihwasser

Schreib einen Artikel über nützliche Idioten, über Desinformatsia oder teile einen solchen – aber nenne nicht das Kind beim Namen, „5. Kolonne“, nein, niemals!

Weswegen wir schon im September 2015 „Ein Wort zum Begriff 5. Kolonne“ geschrieben haben:

Da einige das Wort „5. Kolonne“ für unsere vielfältigen nützlichen Idioten ablehnen, weil sie damit bezahlte, von den Sowjets bzw RF installierte Spione verbinden – die 5. Kolonne besteht im Gegenteil zum Großteil aus nützlichen Idioten.

Immerhin wagt Streich Photographie das Wort Desinformation zu benutzen: „Der Eindruck einer Desinformationsarmee“.
Lielischkies sagt „Moskaus Freunde in Deutschland“, und Golineh Altai weist mich zurecht:

wäre hilfreich nicht dieses – hier geschaffene – Vokabular (5.Kolonne) zu verwenden.

Das geht nur bei Cimala, das Benutzen der schlimmen Worte, der heute einen super Artikel aus der ZEIT über einige der Protagonisten der 5. Kolonne verlinkt. Der Artikel kommt auch ohne die schlimmen Worte „Desinformatia“ oder „5. Kolonne“ aus, aber Cimala selbst nicht…

Wir auch nicht – wir hatten die Liste, der nützlichen Idioten Moskaus, die zum großen Teil auch Streich Photographie benutzt, schon im Mai 2015, als FB-Freunde von Tatjana Garsiya, der Leiterin des Tolstoi-Instituts.

Wir haben schon immer das Kind beim Namen genannt:

Moskaus 5. Kolonne in Deutschland

 

Advertisements

2 Gedanken zu “der Teufel und das Weihwasser

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s