Christoph Wanner, PsyOp ?

N24s liebster Reporter, in Georgien, in der Ukraien, in Syrien – und immer mit speziellem Auftrag…

Christoph Wanner arbeitet schon lange für die deutschen Medien, und jedes Mal findet er sich komischerweise in der Interessenzone der Russischen Föderation wieder, wobei er stets mit der Desinformierung der deutschen Öffentlichkeit beschäftigt ist.

Der Mann ist viel unterwegs, von Idomeni am 26. Feb nach Latakia am 4. März… (FB-Profil)

In dieser äußerst aufschlussreichen Untersuchung auf infonapalm wird nachgewiesen, dass das neueste video mit Wanner als „Journalist“ gefaked ist – Wanner begibt sich nämlich nie in Gefahr

– In die Konfliktzone sind Sie doch gar nicht gefahren. Warum? Hatten Sie keine Möglichkeit?

– Ich kann sagen, warum. Weil ich mich um mein Leben fürchte. Ich kann in Tbilisi arbeiten, wo alles mehr oder weniger unter Kontrolle ist. Aber nach Zchinwali fahre ich aus dem einfachen Grund nicht, weil ich kein Wahnsinniger bin (auch in obigem infonapalm-Artikel)

Ganz geschulter Mitarbeiter lenkt er von dem Fake mit dem inszenierten Gefecht ab, indem er das Offensichtliche selbst zugibt – jedoch in einen falschen Zusammenhang stellt:

«Es gibt Kollegen, die den Verdacht geäussert haben, dass hier irgendjemand eine Show inszeniert hat», sagte er im Bericht, den die Tagesschau ausstrahlte. Mit irgendjemand meinte Wanner die Russen. Denn die Journalistenreise wurde vom russischen Aussenministerium organisiert.

Basler Zeitung

Er macht ja auch solche Sachen wie einen Bericht über die Nachtwölfe… das tu ich mir jetzt aber nicht an.

Wer noch mehr über ihn erfahren will – ein Interview vom 17. Feb 2016 im Kommersant (russisch)

Der Westen sollte seinen Umgang mit Russland überdenken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s