Trump & Dugin & Duke

Aleksandr Dugin, a far-right Russian academic and spinner of bizarre ideological treatises, has endorsed Donald Trump.

Dugin’s endorsement appeared on the Russian website Katehon a few weeks ago but received wider attention in the US only today, when the Weekly Standard picked it up.
vox

Und mit wem sehen wir Dugin noch? mit David Duke, dem „anderen“ Unterstützer von Trump. Es wird immer ekliger. Duke, der Holocaustleugner, White Supremacist aund ehemaliges führendes Mitglied des Ku-Klux-Klaner, der sich selbst als „rassistischen Realisten“ beschreibt. Der Dugin

“one of the leading intellectuals of Russia’s patriotic movement

nennt und die Achse Russland-Iran featured.

The significance of Duke’s support for Trump consists of their similar views on Russia.
aim org (sehr interessanter Artikel, der weite Verzweigungen aufzeigt – wir finden sogar den Namen LaRouche – )

Wir sind auch nicht mehr erstaunt darüber, dass der (Duke) sich gut mit „Antifaschist“ Udo Voigt versteht (s. Foto in wikipedia).

Der beziehungsstatus zwischen Trump und Duke: „Es ist kompliziert“. Der radikale Duke findet den radikalen Trump ein bisschen zu radikal… aber zueltzt dann doch volle Kraft für Trump!

Voting against Trump is ‚treason to your heritage‘
politico

Der Arme – Trump verleugnet ihn…

“I don’t know anything about what you’re even talking about with white supremacy or white supremacists”
breitbart

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s