Merkel muss weg

Zuerst wird die Aufforderung für diese „Riesendemo“ (na, ein bis zweihundert werden dann schon kommen, wie zur Jubiläumsmontagsmahnwache, da waren immerhin noch 100 („Grüsse von der 100.Mahnwache in Berlin mit knapp 100 Teilnehmern … Yeah … Wir sind auf dem Siegeszug“ Bianca Budnick auf Lars‘ Profil, der selber seit seinem Unfall nichts mehr schreibt – aber durchaus noch aktiv ist – ) ) (es geht bei der Demo „Merkel muss weg“ um Verbot von Massentierhaltung und noch ein paar andere Sachen…) bei ENDGAMER Kremzow von FB gelöscht, wg Gemeinschaftsstandards, aber die Eventankündigung (noch?) nicht.

Wegen diesem Video?

Nanu, ENDGAME teilt die Veranstaltung nicht? Auch Geppert, Schulz nicht? Dafür Alex Quint, mit einem Hinweis auf „Spalteritis“ – Krach im Paradies??

Die Oertel teilt die Veranstaltung auch, Reza Begi sowieso (der immerhin solche Kommentare duldet: „deine Fascho Affinität ist zum Kotzen…“ und darauf antwortet „Ein Weltpolitiker muss sich mit allen Seiten beschäftigen können.„), und Oberendgamer Seibel ist Redner. Hoppla, die Organisatoren „Wir für Berlin & Wir für Deutschland“ (aka Enrico Stubbe – die Seite hieß übrigens vorher ”1.000.000 Stimmer gegen Kinderschänder“) fragen:

Wo steht das lieber Victor Seibel?

Veranstalter sind eine Menge „Wir für…“ ach, die sind alle von Enrico Stubbe? Analyse von igstoppmissbrauch. Wahrscheinlich zusammen mit Reichsbürger Christoph Kastus. Und der teilt die Verabstaltung auf seinem vk-Profil.

Enrico Stubbe ist Vorstandsmitglied von Prodeutschland und hat eine deutsch-russische Freundschaftscollage als Bannerfoto (s. teaserfoto).

Auch brn eiert noch ein wenig herum bei der Beschreibung der Demo, des Mannes und seines Umfelds.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s