wer wird Klasens Betreuer?

vielleicht Freund Buschujew? Oder Freund Metzler? Oder gar Fedorov?

Fedorov (NOD) also Sozialarbeiter für psychisch so Gestörte, dass sie ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können und keinen freien Willen mehr haben? Hat er ihn deshalb, aus pädagogischen Gründen, seinen Mist in Moskau vortragen lassen?

Oder hat er noch Familie in Püttelkow, die zieht man ja als erstes zur Betreuung heran.

Nach Aussage Klasens ist das schon das dritte Mal, dass die „BRD-Nazikolonie“ das versucht.

Hoffen wir, dass es diesmal klappt.

Aktion gegen illegale Zwangspsychiatisierung politisch Oppositioneller in Deutschland

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s